Pinnwand

//Pinnwand

Klimaschutz – das Geschäft mit der Angst

Ob Waldsterben, Ozonloch, saurer Regen, Atommüll, Tschernobyl oder Fukushima – immer haben es die Grünen verstanden, bei den Bürgern Angst zu schüren, um sich selbst als Retter darzustellen. Doch die Klimapanik der gut situierten Grünen und ihrer medialen Wasserträger wird wieder einmal auf dem Rücken der hart arbeitenden Bevölkerung ausgetragen.

Der CSD als Fetisch-Karneval dient nicht der Akzeptanz von Homosexuellen!

In den 50 Jahren seit dem Stonewall-Aufstand haben sich die Homosexuellen gleiche Rechte und volle Akzeptanz in der Gesellschaft erkämpft. Aus diesem Anlass finden in diesen Tagen wieder überall in Deutschland der so genannte „Christopher Street Day“ statt. Betrachte man Bilder oder Videos dieser so genannten „Polit-Paraden“, so kämen jedoch Zweifel auf, ob es sich hierbei wirklich um politische Demonstrationen handele.

70 Jahre Grundgesetz – die Verteidigung ist immer dringender!

Am 24. Mai 1949 trat das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland in Kraft. Diese Grundrechte verkörpern nicht nur eine Wertordnung, sondern sie wurden auch als Abwehrrechte des Bürgers gegen zu viel Staat verankert. Heute wird unser Grundgesetz ständig von Altparteien-Politikern und religiösen Extremisten unter Beschuss genommen...

Bildungszeitgesetz: Bürokratie statt Entlastung für die Unternehmen

Hat das Bildungszeitgesetz etwas gebracht? Carola Wolle (AfD) zur Auswertung, die jedoch nur auf ein paar hundert Rückmeldungen von ca. 53.000 Teilnehmern basiert. Zudem haben nur 1,1% der Anspruchberechtigten die Möglichkeiten des Gesetzes genutzt, was für eine sehr niedrige Akzeptanz spricht.